Trabis zum Geburtstag

 

»Du, ich seh lauter Trabis.« »Ich auch.« »Kann nicht sein, oder?« »Ungarn?« »In Kolonne?«

»Wohl kaum.« »Na ja, war ein langer Geburtstag.« »Gute Nacht.« »Machs gut, bis morgen.«

...

Als die Gäste gegangen waren, hatten sie noch das Gröbste aufgeräumt, den Müll in große Beutel und diese in die Container im Hinterhof gestopft. Dann waren sie Arm in Arm albern lachend losgestolpert, hatten den Südstern überquert und waren weiter die Gneisenaustraße hinuntergetorkelt. Die Ampel an der Baerwaldstraße hatte Rot gezeigt, dann Grün. Aber die Autos hatten nicht angehalten. Sie waren einfach weitergefahren – und sie hatten gehupt.

Sie hupten noch die ganze Nacht, aber davon hatte sie nichts mehr mitbekommen. ...